Skitourenwochenende Kolm Saigurn, 6.-8. Mai 2011

Eigentlich war für dieses Wochenende ein anderes Ziel unserer Touren geplant. Die geringe Schneelage ließ uns dann aber umdisponieren und so fuhren wir an diesem Wochenende nach Kolm Saigurn und bestiegen den Hocharn (3254m) und den Rauriser Sonnblick (3106m).

 

Vom Naturfreundehaus Kolm Saigurn musste man die Skier auf den Hocharn bereits mehr als eine dreiviertel Stunde tragen. Erst ab ca. 2000m konnten wir die Skier anschnallen. Der Anstieg erfolgte über das Pilatuskees und ist etwas für ausdauernde Skitourengeher. Rund 1650 Höhenmeter sind zu überwinden.

 

Die des Aufstieges werden aber mit einer tollen Abfahrt über schöne Firnhänge belohnt. Da es sehr warm war, war der Schnee teilweise recht tief, das tat aber der Freude über eine lange Abfahrt bei herrlichem Wetter keinen Abbruch.

 

Die Tour auf den Sonnblick führte über das Naturfreundehaus Neubau und etwas unterhalb der Rojacher Hütte vorbei auf daas Goldbergkees. Auch hier mussten wir die erste halbe Stunde die Ski tragen. Über eine letzte, gletscherfreie Steilstufe geht es dann zum letzten, wieder flacheren Teil des Aufstieges, uber den man bald den Gipfel und damit das Zittelhaus und das Sonnblick-Observatoruim erreicht.

 

 

Loading
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Sollenau-Felixdorf
ANZEIGE
Angebotssuche