15. Jän. 2012, Skitour Grabnerstein

Trotz Schlechtwetter eine genußreiche Pulverschnee-Skitour

Endlich ist es Winter geworden und gleich so viel Schnee ist gefallen. Der Lawinenlagebericht schätzte die Gefahrenstufe auf 4 ein uns so suchten und fanden wir mit dem Grabnerstein eine sowohl sichere Skitour mit genußreicher Skiabfahrt im Pulverschnee.

Der schöne Aufstieg erfolgte zuerst durch den Wald, der nach oben immer lichter wurde und schließlich über sanft geformte freie Flächen zum Gipfel. Wieso dieser Berg Grabnerspitze heißt blieb uns allerdings verborgen. Die Bezeichnung "Kogel" oder "Kuppe" würde jedenfalls besser passen.

Die Abfahrt war dann sehr genußreich: Schöne Hänge und die richtige Menge "Canadian Powder" lassen das herz jeden Skifahrers höher schlagen.

Powder-Alarm am Grabnerstein
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Sollenau-Felixdorf
ANZEIGE
Angebotssuche