Alpinkoordniation am Klagenfurter Höhenweg, 22.-24. Juni 2012

Geplant war die Begehung des Klagenfurter Höhenweges vom Nordportal des Hochtortunnels an der Glocknerstraße bis zum Sonnblick. Die Route verläuft über nicht weniger als sechs Dreitausendergipfel und einige kleinere Gipfel. Der höchste Punkt ist der Hocharn (3254m). Der Weg führt zunächst eher einfach dann immer anspruchsvoller genau entlang des Alpenhauptkamms.
Nicht weniger als 1700Hm sind zu bewältigen, steile Firnfelder zu queren, Felstürme zu überklettern und steile (aber versicherte) Abstiege und Blockkletterei zu überwinden.

Die Route sollte in zwei Etappen mit einem Biwak beim Otto Umlauf-Biwak bewältigt werden.

Wetterbedingt mussten schließlich unser Programm ändern.

Loading
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Sollenau-Felixdorf
ANZEIGE
Angebotssuche