26. Okt. 2013 Nationalfeiertagswanderung Rax-Preiner Gscheid

Bisher gab es am Nationalfeiertag den traditionellen Fitmarsch rund um Sollenau. Da das Interesse an dieser Veranstaltung aber in den letzten Jahren stark gesunken war, war es an der Zeit etwas anderes anzubieten.

Bei herrlichem, sonnigen und warmen Bergwetter stiegen insgesamt neun Bewegungshungrige vom Preiner Gscheid über den Reißtaler Steig auf die Rax. 950 Höhenmeter waren zu überwinden. Im oberen Teil hat dieser Steig eine leichte Kletterstelle und eine lange Leiter. Diese Schwierigkeiten stellten aber für niemanden ein Problem dar, und so waren wir nach nur zwei Stunden und fünfzehn Minuten am Gipfel.

Beim Abstieg kehrten wir im Karl Ludwig Haus ein, wo die Wirtsleute seit der Renovierung Wert auf einen hohen Bio-Anteil auf der Speisekarte legen. Sogar das Bier ist hier Bio!

Weiter ging es über den Schlangenweg zum Weichtalhaus, wo wir noch einen Kaffee und eine Mehlspeise auf der sonnigen Terrasse genießen wollten. Leider waren wir mit dieser Idee nicht die Einzigen. Es war chancenlos für neun Personen irgendwie nahe beisammen Platz zu finden. Da wir uns nicht auf vier bis fünf Tische aufteilen wollten stiegen wir schließlich gleich bis zum Preiner Gscheid ab, wo wir schließlich doch noch zu unserer Abschlussjause kamen.

Fazit: Schön war´s! Und mit dem Wetter hatten wir Riesen-Glück. Nächstes Jahr werden wir am Nationalfeiertag einen anderen, der Sollenauer Hausberge besteigen :-)

Loading
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Sollenau-Felixdorf
ANZEIGE
Angebotssuche