Wanderkurs mit Gipfelzielen in der Silvretta

So viel Theorie wie nötig, soviel Praxis wie möglich - Tolle Ziele rund um den Silvretta Stausee

In Kooperation mit den NF Vorarlberg

 

No Reset am Berg

Gemäss diesem Schlagwort wollen wir am Ende der Woche imstande sein, uns selbständig und sicher in den Bergen zu bewegen.

 

Kursinhalte:

Trittschulung, Tourenplanung, Orientierung, Wetterkunde – In Theorie und Praxis

 

Kursziele:

Von der Theorie zur Praxis - Touren selbständig planen und durchführen.                 

Sicher und eigenverantwortlich in den Bergen unterwegs sein

 

Aber auch: Spass haben, aussichtsreiche Gipfel erklimmen, und auch das leibliche Wohl darf nicht zu kurz kommen.

 

Voraussetzung:

Erste Wandererfahrung, Kondition für Touren von 4 bis 6 Stunden in normalem Tempo

 

Zur Auswahl stehen je nach Wetterlage und Kondition u.a. folgende Ziele:

  • Hohes Rad (2934m)
  • Hochmaderer (2823m)
  • westl. Plattenspitze (2883m)
  • Litzner Sattel (2735m)
  • Tübinger Hütte (2191m) über das Hochmaderer Joch
  • Wiesbadener Hütte (2443m) durch das Bieltal

 

Die Unterkunft liegt auf 2000 m direkt neben dem Silvretta-Stausee und ist die Selbstversorgerhütte der Naturfreunde Vorarlberg. Wir sind in komfortablem Lager mit Dusche und Vollverpflegung (mit eigener Köchin) untergebracht.

Naturfreundehaus auf der Bieler Höhe
29

Sa., 29.07.2017 bis Sa., 5.08.2017

Für Jugendliche ab 16 Jahre und Erwachsene.

Kosten:

Erwachsene:   EUR 360,-

Jugendliche:    EUR 240,-


Für Betreuung durch staatlich geprüfte Instructor Alpin, bzw. Wandern, Unterbringung in Lager mit Dusche und Vollverpflegung mit Kaffee, Tee und alkoholfreien Getränken, Frühstücksbuffet, Marschproviant, 3 gängiges Abendmenü, sowie Naturfreunde-Shirt

Jetzt Buchen (freie Plätze: 10)

Kontakt

Naturfreunde Sollenau-Felixdorf
ANZEIGE